FAQ

Hier findet Ihr Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen rund um den Buchungsablauf und euren Hochzeitstag

ANTWORTEN

Da mir viele Brautpaare die selben Fragen stellen, habe ich diese hier noch einmal für Euch zusammengefasst.

Wie lange im Voraus sollen wir unseren Termin reservieren?

  • Generell gilt: Je früher ihr euch bei mir meldet, umso höher ist die Chance, dass ich an eurem Wunschtermin noch verfügbar bin. Viele Paare buchen mich über 1 Jahr im Voraus.

Wir möchten dich gerne buchen. Wie läuft das Ganze ab?

  • Am besten kontaktiert ihr mich per E-Mail oder über das Kontaktformular. Bitte denkt daran, mir alle wichtigen Informationen über euren großen Tag mitzuteilen. Dazu gehören vor allem euer Hochzeitsdatum und die Hochzeitslocation. Je mehr ihr mir verratet umso besser kann ich euch beraten! Ist euer Hochzeitstermin noch frei, sende ich euch unverbindlich meine Preisliste. 
  • Habt ihr euch für mich als eure Hochzeitsfotografin entschieden, setze ich den Vertrag auf. Nachdem Ihr den Vertrag erhalten habt bezahlt Ihr die Anzahlung von 30 % und fixiert so den Termin. Ihr unterschreibt den Vertrag und lasst ihn mir wieder zukommen. Euer Termin ist nun fix und die Vorbereitungen beginnen zu laufen.

Wann findet das erste Treffen statt?

  • Am effektivsten ist ein Treffen dann, wenn ihr schon einen groben Plan von eurem Tag erarbeitet habt, also ca. 3 Monate vor eurer Hochzeit.
  • Das erste Treffen findet am liebsten persönlich statt. Aber auch ein Kennenlernen via Skype ist möglich. Wir werden z.B. enstspannt in einem Café über Eure Pläne reden und zusammen erste Details und Wunschvorstellungen besprechen. Außerdem kann ich euch beim Erstellen eurer Timeline beraten.
  • Euren finalen Tagesablauf lasst ihr mir ca. 2 Wochen vor eurer Hochzeit zukommen.

Kommst du allein oder mit Assistent auf unsere Hochzeit?

  • Bei allen Ganztagesreportagen, ab 6h Buchungszeit, habe ich immer eine meiner 3 Second Shooterinnen dabei, das heißt wir begleiten eure Hochzeit zu Zweit.
  • Die Second Shooterin deckt während der Reportage den zweiten Blickwinkel ab und assitiert mir bei euren Portraitaufnahmen.

Welches Equipment verwendest du?

  • Ich und meine Second Shooterin arbeiten mit Profiequipment. Ich liebe meine Canon 5D Mark III 🙂 Dazu kombiniere ich lichtstarke Objektive in verschiedenen Festbrennweiten. Natürlich besitze ich auch einen Blitz, arbeite aber am liebsten mit available light.

Wann findet das Portraitshooting statt? Wie viel Zeit sollten wir dafür einplanen?

  • Das hängt ganz von euren Wünschen, euren Plänen und anderen Faktoren ab. Gemeinsam gucken wir anhand eures Tagesablaufes wann es am besten stattfinden kann.
  • Mein Lieblingslicht ist die Abendsonne. Sie zaubert uns das schönste butterweiche Licht, das durch Nichts zu ersetzen ist. Deshalb werde ich euch zum Thema Licht ausführlich beraten!

Wo fotografieren wir? Was passiert wenn es regnet?

  • Ihr könnt ganz auf mein kreatives Auge vertrauen, auch an mir unbekannten Orten finde ich schnell geeignete Spots für euer Shooting. In meinem Welcome Guide, den ihr nach Buchung erhaltet, gehe ich ebenfalls speziell auf dieses Thema näher ein.
  • Wenn es regnet suchen wir uns geschütze Orte oder Indoorplätze um dort zu fotografieren. Sollte beides nicht gegeben sein, gibt es immer noch die Möglichkeit die Portraits bei einem After Wedding Shooting zu fotografieren.

Was ist ein After Wedding Shooting?

  • Das After Wedding Shooting ist eine wundervolle Alternative oder Ergänzung zu euren Portraitfotos vom Hochzeitstag. Ihr seid völlig frei in dem was ihr tut und wir können eine entspannte Fotosession in den Abendstunden an einem tollen Ort machen.
  • Ihr träumt von einem Shooting im Hochzeitsoutfit am Strand oder in den Bergen? Kein Problem, guckt einfach nach meinen aktuellen Reisedaten, vielleicht treffen wir uns an einem der tollsten Plätze auf der Welt 🙂 Ist nicht das Richtige auf meiner Liste dabei? Ich bin offen für Alles! Schreibt mir einfach eure Ideen und Vorstellungen und dann können wir das weitere Vorgehen besprechen.

Brauchen wir ein Verlobungsshooting?

  • Für mich sind sie einer der schönsten Teile des ganzen Hochzeitsprozesses. Weil ich glaube, dass sie wichtig sind, lege ich meinen Paaren immer eine Verlobungs Session ans Herz. Die Bilder könnt ihr zum Beispiel für Einladungskarten verwenden. Außerdem liebe ich es, Euch schon vorab besser kennenzulernen. Seht es als eine Art Generalprobe für die eigentliche Hochzeit, so sind wir am Tag der Hochzeit bereits ein eingespieltes Team.
  • Viele meiner Brautpaare wählen diesen Weg und kombinieren das Verlobungsshooting mit dem Kennenlerngespräch oder buchen es separat zu ihrer Hochzeitsreportage hinzu.

Fotografierst du auch Hochzeiten mit längerer Anfahrt oder im Ausland?

  • Ich bin sehr reiselustig und komme liebend gerne zu euch, egal welchen Ort ihr euch als perfekte Hochzeitslocation auserkoren habt!
  • Außerdem ist es auch für mich als Fotografin immer wieder eine Freude bei Hochzeiten an besonderen Orten dabei zu sein! Kontaktiert mich einfach und wir besprechen alles weitere.

Was passiert, wenn du an unserem Hochzeitstag krank bist?

  • Seid ganz beruhigt! Ich bin sehr gut mit meinen Fotokollegen vernetzt! Für den Fall, dass ich krankheitsbedingt ausfalle bemühe ich mich um einen kompetenten Ersatz und bespreche alle Details eurer Hochzeit mit dem/der Kollegen/in.

In welchem Stil bearbeitest du die Fotos?

  • So wie auch schon bei der Aufnahme, lege ich bei der Bearbeitung viel Wert auf einen natürlichen Bildlook. Ich bearbeite die Fotos in natürlichen, warmen Tönen und achte dabei darauf, dass die gesamte Reportage einen zeitlosen, modernen Look hat.
  • Ich mache auch manche Fotos Schwarz/Weiß, wenn es zum Bild passt.

Wie und wann bekommen wir unsere Bilder?

  • In der Regel sind eure Bilder ca. 4 Wochen nach der Hochzeit fertig.
  • Ihr bekommt alle gelungenen Fotos sowohl in einer passwortgeschützten Onlinegalerie zum Download als auch auf USB Stick zusammen mit den Prints in der Geschenkebox. Alle Bilder sind im JPEG Format, hochauflösend und ohne Wasserzeichen.
  • Wie viele Bilder ihr bekommt könnt ihr dem jeweiligen Paket in meiner Preisliste entnehmen.

Für eine ausführliche und unverbindliche Preisauskunft schreibt mir bitte eine Mail. Ich sende euch gern alle nötigen Infos zu. Bei Fragen stehe ich euch jederzeit zur Verfügung!